Abstimmungsempfehlungen der FDP Nidwalden

Die FDP.Die Liberalen Nidwalden haben an der Parteiversammlung vom 24. Oktober 2019 die Abstimmungsparole für die kantonale Abstimmung vom 24. November 2019 gefasst.

Die FDP Nidwalden sagt JA zur Revision des kantonalen Gastgewerbegesetz:

  • JA zur Vorlage des Landrats - die beste der vorliegenden Optionen
  • JA zur Referendumsvorlage - auch diese ist besser als das alte Gesetz

Stichfrage

  • JA zur Vorlage des Landrats
Weiterlesen

Die FDP.Die Liberalen Nidwalden haben an der Parteiversammlung vom 4. April 2019 die Abstimmungsparolen für die eidgenössischen Abstimmungen vom 19. Mai 2019 gefasst.

Die FDP Nidwalden sagt JA zur Revision Waffenrecht/Schengen:

  • JA zu Schengen: Die internationale Polizei- und Justizzusammenarbeit ist zentral für die innere und äussere Sicherheit der Schweiz
  • JA zu Dublin: Ohne den Dublin Vertrag wird die Schweiz wieder zum Ziel von Asyltourismus
  • JA zu einem modernen Waffenrecht - welches auf unsere Kultur rücksicht nimmt

Die FDP Nidwalden sagt JA zur AHV-Steuervorlage "STAF"

  • Mit einem modernen, international anerkannten Steuersystem bieten wir attraktive Rahmenbedingungen und Planungssicherheit für alle Unternehmungen mit Sitz in der Schweiz
  • Unsere KMU erhalten endlich gleich lange Spiesse - und damit eine tiefere Steuerbelastung
  • Die Vorlage ist durch die Zusatzfinanzierung der AHV sozial abgefedert, ohne unsere Sozialsysteme weiter auszubauen
Weiterlesen

Die FDP.Die Liberalen Nidwalden haben an der Parteiversammlung vom 24. Januar 2019 die Parole zur Abstimmung vom 10. Februar 2019 gefasst. Die FDP Nidwalden lehnt die "Zersiedelungsinitiative" der jungen Grünen EINSTIMMIG ab. Die Initiative ist

  • radikal; 
  • bestraft die Kantone und Gemeinden die sparsam eingezont haben;
  • führt zur Verteuerung von Wohnraum,
  • ist schädlich für die Landwirtschaft und
  • führt dazu, dass der Wachstum an den falschen Orten stattfinden wird
Weiterlesen