Abstimmungsempfehlungen der FDP Nidwalden

Die FDP.Die Liberalen Nidwalden haben an der Parteiversammlung vom 24. Januar 2019 die Parole zur Abstimmung vom 10. Februar 2019 gefasst. Die FDP Nidwalden lehnt die "Zersiedelungsinitiative" der jungen Grünen EINSTIMMIG ab. Die Initiative ist

  • radikal; 
  • bestraft die Kantone und Gemeinden die sparsam eingezont haben;
  • führt zur Verteuerung von Wohnraum,
  • ist schädlich für die Landwirtschaft und
  • führt dazu, dass der Wachstum an den falschen Orten stattfinden wird
Weiterlesen

Die FDP.Die Liberalen Nidwalden haben an der Parteiversammlung vom 31. Oktober 2018 die Parolen zu den Abstimmungen vom 25. November 2018 gefasst. Die Versammlung sagt jeweils ohne Gegenstimmen NEIN zur «Selbstbestimmungsinitiative» und JA zur Anpassung des allgemeinen Teils des Sozialversicherungsrechts (Gesetzliche Grundlage für die Überwachung von Versicherten). Die «Hornkuhinitiative» wird sehr deutlich abgelehnt. Die FDP Nidwalden folgt damit den Abstimmungsempfehlungen der FDP Schweiz.

Weiterlesen

Die FDP.Die Liberalen Nidwalden hat an der Parteiversammlung vom 6. September 2018 die Parolen zu den Abstimmungen vom 23. September 2018 gefasst. Die Versammlung sagt deutlich JA zum kantonalen Objektkredit für die Erweiterung des Waffenplatzes. Die beiden Initiativen zur «Ernährungssouveränität» und «Fair-Food» werden (fast) einstimmig abgelehnt. Der Bundesbeschluss über die Velowege wird knapp abgelehnt.

Weiterlesen

Die FDP.Die Liberalen Nidwalden hat an der Parteiversammlung vom 6. September 2018 die Parolen zu den Abstimmungen vom 23. September 2018 gefasst. Die Versammlung sagt deutlich JA zum kantonalen Objektkredit für die Erweiterung des Waffenplatzes. 

Weiterlesen